Jasmine-Josephine Klewinghaus ist Kulturschaffende, Musikerin und Musikpädagogin. Nacheinem Abschluss in internationale Beziehungen, Französisch und Spanisch mit SchwerpunktJournalismus in Birmingham, England, und einjähriger Tätigkeit in derEntwicklungszusammenarbeit in Genf und Luxembourg, absolvierte sie ein weiteres Studium inMusikerziehung mit Schwerpunkt Jazz Gesang am Institut für Musik in Osnabrück. 2015 initiierteund organisierte sie den ersten Sustainability Day in Osnabrück, und fungierte bis 2017 alsInitiatorin, Leitung und Musikpädagogin des durch das BMBF geförderten Musik Inklusionsprojekt’MumfiesFlow‘.Seit 2017 ist sie Referentin für Strategie, Koordination und Entwicklung im MusiklandNiedersachsen und als Musikerin in das Electronica Projekt ‚HAIÓN‘ involviert.