Gunnar Geßner, 1975 in Hannover geboren, ist seit August 2017 Projektleitung bei der MusikZentrum Hannover gGmbH. Er war von Mitte 2013 bis Mitte 2017 im Team der Musikland Niedersachsen gGmbH als Referent für Koordination, Strategie und Entwicklung, betreute dort Kampagnen und Veranstaltungen und war Ansprechpartner für die Akteure aus den Genres Jazz und der weiten Welt des Pop. Davor lange Jahre selbstständig in der Kultur- und Veranstaltungsszene Hannovers unterwegs, gehörte die Leitung des Produktionsbüros der Fête de la Musique Hannover von 2008 bis 2013, die Clubveranstaltungsreihe im Limmer Volksbad von 2006 bis 2010, die Betreuung einer Künstler- und Konzertagentur von 2004 bis 2008 und das Engagement im Kulturverein GUT e.V. mit eigener kleiner Spielstätte von 2010 bis 2013 zu den Höhepunkten der Arbeit.
Vor den kulturellen Projekten vom Festival bis zur Jugendarbeit stand das Studium der Geschichte und Soziologie an der Universität Hannover. Es schärfte den Blick auf Zusammenhänge und lehrte Kommunikation in verschiedenen Medien.