Henning Rümenapp

Tags:

Musik: 1994-2005 Gitarrist der Gruppe „Guano Apes“ (diverse Top-Ten Hits und Gold- und Platinauszeichnungen in ganz Europa, Preisträger: ECHO Award, VIVA Comet, MTV-Award, IFPI-Award)

Gastmusiker/Studiogitarrist bei verschiedenen Produktionen (u.a. Herbert Grönemeyer „Mensch“ und Patrick Nuo)

Im Oktober 2005 Mitwirkung als Gitarrist beim Benefizprojekt HOME im Kinderdorf School for Life/Chiang Mai, Nordthailand, zusammen mit Kai Wingenfelder, Thom, Maya Saban, Astrid North, Jens Krause u.a.

März 2006 Gründung der neuen eigenen Band ‚iO‘, zusammen mit Dennis Poschwatta, Stefan Ude (beide Ex-Guano Apes) und Sänger Charles Simmons

Seit 1999 geschäftsführender Gesellschafter des Horus Sound Studios in Hannover. Aktivitäten als Produzent, Co-Produzent, Musiker für diverse eigene und Fremd-Produktionen im Hause Horus (u.a. mit f6-Award Finalisten D:Projekt und Jonathan Hard, JLTA Finalist Rainer Schreiber, Mindwise, u.a.)

Popmusikförderung: Seit 2003 Tätigkeiten als Jury-Mitglied und Coach bei den renommierten deutschen Newcomer-Awards u.a. f6 Music Award, New Sensation, John Lennon Talent Award. Seit 2003 Tätigkeiten als Seminarleiter und Gastdozent für Instrumentalfach, Bandworkshops sowie Präsentation bei diversen Trägern, u.a. Popakademie Mannheim, Popinstitut Hannover, VHS Oldenburg, KIG Giessen, LAG Rock Bandfactory, MusikerCamp Celle und der PopKomm.

Seit 2004 Mitglied des ‚Bundesfachausschusses Populäre Musik’ des Deutschen Musikrates.

Seit Mai 2005 Mitglied und seit April 2007 Vorsitzender der ‚Niedersächsischen Musikkomission‘ des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur in Niedersachsen. Seit 2005 Mitglied der Jury des Praetorius Musikpreises Niedersachsen.

Seit 2005 Juror und Künstlerischer Leiter des bundesweiten Spitzenförderungsprojektes ‚PopCamp‘, gefördert vom Deutschen Musikrat und des Bundesbeauftragten für Kultur und Medien.

In 2006 und 2007 Projekt-Pate für das Förderprogramm popUP NRW.

In 2006 Juror und Dozent für das Förderprogramm SchoolJam, der bundesweite Nachwuchswettbewerb für Schülerbands.

In 2006 BandCoach beim Bandpool der PopAkademie Mannheim, Aufnahme des iO-Debüt-Albums und bundesweite Konzertauftritte.

In 2007 Pate und Dozent für das Musik-Förderprojekt an Schulen der PopAkademie Mannheim, ‚School of Rock‘.

Im Mai 2007 Dozent für Musikproduktion bei der Projektwoche der ‚SchoolTour‘ (Ein Projekt der Dt. Phono-Akademie) an der Paul-Dohrmann-Förderschule, Hannover.

Zur Übersicht: 
Referenten